Während unserer Radtour sammeln wir Spenden für die gemeinnützige Organisation PrimaKlima, die unser Waldstück pflanzen wird.

PrimaKlima ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1991 im Klimaschutz engagiert.
Wirksamer Klimaschutz besteht aus zwei Schritten:
1. CO2-Emissionen vermeiden
2. Entstandene
CO2-Emissionen wieder einbinden.
Ein natürlicher Weg zur Einbindung von CO2 ist die Pflanzung von Bäumen. PrimaKlima schafft daher in Zusammenarbeit mit Kleinbauern weltweit neue Wälder mit heimischen Baumarten. Bestehende Wälder werden vor der Zerstörung geschützt. Die größten Auslandsprojekte sind in Bolivien und Nicaragua. In Deutschland entstehen derzeit neue Waldstücke in NRW und Sachsen.
Dank der Spenden von engagierten Menschen und Unternehmen konnte der Verein bislang 13,5 Mio. Bäume auf der ganzen Welt pflanzen.

Mehr Informationen findet ihr auf: www.primaklima.org

Spenden könnt ihr ganz einfach und direkt über das Spendenformular auf der Seite von PrimaKlima. Bei „weitere Angaben“ bitte unbedingt RADWANDLUNG eintragen, damit die Spende unserem Projekt zugeordnet werden kann. Spendenquittungen gibt’s ab 25€. (Für 5€ kann ein Baum gepflanzt werden.)

Natürlich könnt ihr auch ohne Umwege direkt überweisen, dann bitte an:

Empfangende: PRIMAKLIMA
IBAN: DE28 4306 0967 4081 7349 00
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank
WICHTIG: Verwendungszweck: RADWANDLUNG