„Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen den Sinn des Lebens zu begreifen.“ (Rabidranath Tagore)

Das Projekt
Von April bis September 2017 fahren wir mit unseren Rädern quer durch Deutschland. Wir wollen mit unserer RADWANDLUNG aktiv etwas für die Umwelt tun und haben uns zum Ziel gesetzt, einen Wald zu pflanzen. So wollen wir ein Zeichen gegen den CO2 Ausstoß setzen. Zusammen mit der gemeinnützigen Organisation PrimaKlima wollen wir diesen Plan verwirklichen.

PrimaKlima ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1991 im Klimaschutz engagiert. Ihr kleines Team sitzt in einem schönen Wald in Bergisch Gladbach. Der Verein forstet weltweit auf und schafft so nachhaltige Wälder und besonders in nicht europäischen Ländern neue Lebensgrundlagen für Mensch, Tier und die ganze Natur.

Wirksamer Klimaschutz besteht aus zwei Schritten:
1. CO2-Emissionen vermeiden
2. Entstandene 
CO2-Emissionen wieder einbinden.
Ein natürlicher Weg zur Einbindung von CO2 ist die Pflanzung von Bäumen.

PrimaKlima schafft daher in Zusammenarbeit mit Kleinbauern weltweit neue Wälder mit heimischen Baumarten. Bestehende Wälder werden vor der Zerstörung geschützt. Die größten Auslandsprojekte sind in Bolivien und Nicaragua. In Deutschland entstehen derzeit neue Waldstücke in NRW und Sachsen.
Dank der Spenden von engagierten Menschen und Unternehmen konnte der Verein bislang 13,5 Mio. Bäume auf der ganzen Welt pflanzen.

Mehr Informationen findet ihr auf: www.primaklima.org

Die Idee
Alleine mit der Kraft unserer Beine und mit dem Ziel einer grünen Zukunft vor Augen wollen wir losradeln, um Aufmerksamkeit zu erregen und ein Bewusstsein zu schaffen für die Notwendigkeit der CO2 Reduzierung.

Bäume erfüllen wichtige Funktionen für unsere Umwelt, unter Anderem speichern sie CO2 und erzeugen Sauerstoff. Einen Wald zu pflanzen, ist also ein wirksamer Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Mitwelt.

Nebenbei möchten wir auch zeigen, wie schön und vielseitig unser Land ist und dass es keineswegs nötig ist in ein Flugzeug zu steigen, um einen tollen Urlaub zu verbringen. Mit unseren Rädern werden wir die Natur erleben, eine bewusstere und nachhaltigere Lebensweise ausprobieren und weitertragen.
Ein mitweltfreundliches Reisen ist möglich!

CO2

Kohlenstoffdioxid ist eine Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und natürlicher Bestandteil der Luft. Es entsteht unter Anderem bei der Verbrennung fossiler Stoffe und ist für 60% des Treibhauseffektes verantwortlich. Deutschland steht europaweit an der Spitze der CO2 Produzenten. Zu den Hauptverursachern gehören die Produktion tierischer Lebensmittel und technische Fortbewegungsmittel wie Flugzeug und Auto.

Lichtblick Wald

Ungefähr ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands ist mit Wald bedeckt.
Warum nur so wenig?
Bäume stellen die Basis von Leben auf der Erde dar: Jährlich binden sie ca. 50 Millionen Tonnen CO2 aus Deutschlands Luft! Zudem bieten Wälder vielen Lebewesen ein zu Hause, sichern die Böden vor Erosionen, verbessern die Bodenqualität und reinigen unser Trinkwasser.
Wir brauchen mehr davon!

 

Gemeinsam für den grünen Wandel!

Spenden könnt ihr ganz einfach und direkt über das Spendenformular auf der Seite von PrimaKlima. Bei „weitere Angaben“ bitte unbedingt RADWANDLUNG eintragen, damit die Spende unserem Projekt zugeordnet werden kann. Spendenquittungen gibt’s ab 25€. (Für 5€ kann ein Baum gepflanzt werden.)

Natürlich könnt ihr auch ohne Umwege direkt überweisen, dann bitte an:

Empfangende: PRIMAKLIMA
IBAN: DE28 4306 0967 4081 7349 00
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank
WICHTIG: Verwendungszweck: RADWANDLUNG